Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen beim Schützenverein 1907 in Bad Münder

Was bietet Ihnen der Verein:

  1. Schießen mit der Luftpistole
  2. Schießen mit dem Luftgewehr in verschiedenen Disziplinen
  3. Schießen mit dem Kleinkaliber 50m in verschiedenen Disziplinen
  4. Bogenschießen

Unsere Einrichtung

 

Schützenverein Bad Münder von 1907 e.V.

 

Die neue Trendsportart Blasrohrschießen

hat nun auch Bad Münder erreicht. Der Schützenverein Bad Münder v. 1907 e.V. wird diese Sportart demnächst auf ihrem Vereinsgelände mit anbieten. Herübergeschwappt ist diese, mittlerweile beliebte Sportart für Jung und Alt aus Bayern, wo schon 400 Vereine dieses Blasrohrschießen betreiben.

„ Wer eine Kerze ausblasen kann und einen Kirschstein spucken kann, “ der hat die Grundvoraussetzungen für das Blasrohrschießen schon erfüllt.

Das Alter spielt hier keine Rolle, denn diesen Sport kann man von sieben Jahren bis in das hohe Alter betreiben. Blasrohrschießen soll nicht nur Spaß machen sondern auch die Gesundheit fördern. Es wird die Konzentration gefördert, und durch regelmäßiges Üben wird man feststellen, dass sich das Lungenvolumen verbessert. Bei manchen Atembeschwerden wird das Blasrohrschießen auch als Therapie eingesetzt.

Es gibt zwei Arten von Blasrohren, die aus Aluminiumrohr bestehen.  Blasrohre haben eine Turnierlänge von1, 21 m, können allerdings auch eine Länge  bis 2 m aufweisen, die aber  nicht für Turniere zugelassen sind.  Einmal hat das Blasrohr Kaliber 10  einen Innendurchmesser von 10 mm und das Blasrohr Kaliber 16 einen Innendurchmesser von         16 mm. Das Blasrohr Kaliber 10 mm ist geeignet für Kinder, Anfänger und Senioren. Bei dem Blasrohr Kaliber 16 mm benötigt man mehr Luft und ist dadurch etwas  für geübte Schützen.

Die Pfeile bestehen beim Kaliber 10 aus kleinen 8 cm langen Nadel ähnlichen Spitzen mit einem kleinen farbigen Hütchen und bei Kaliber 16 bestehen die etwa 15-24. cm langen Pfeile aus  verschiedenen Materialien z.B.  Holz, Kunststoff oder Carbon.

Die Scheibenentfernung ist in Altersklassen eingeteilt und sieht folgendes vor, Schüler bis 10 Jahren 7m, Schüler 11 – 13 J. 7m, Jugend 14 -  16 J. 7m, Herren 17 – 54 J. 10m, Damen 17- 54 J. 7m, Senioren m/w  ab 55 J. 7m.

Diese neue Disziplin stellt der Schützenverein Bad Münder von 1907 am 22.Juni erstmals auf dem Vereinsgelände in Bad Münder Süntelstraße  90a  ab 16 Uhr vor.

Ansprechpartner für Fragen rund um das Blasrohrschießen ist,

Detlef Mahlert vom Schützenverein Bad Münder 07  Telefon 05042 4319.

 

Jugendliche beim Üben mit dem BlasrohrJugendliche beim Üben mit dem Blasrohr